In allen unseren Kirchen finden Sie jetzt einen „Maialtar“, eine besonders mit Blumen und Kerzen geschmückte Marienstatue.

Mai - Marienmonat

Wir glauben fest daran, dass Maria unser aller Ziel - den Himmel - erreicht hat, und dort als unser aller Mutter für uns in all unseren Nöten und Sorgen bei ihrem Sohn ein gutes Wort einlegt.

Wir laden Sie ein, eine „Wallfahrt“ zu machen, und Maria in den Kirchen in unseres Pastoralverbundes zu besuchen.

previous arrow
next arrow
Slider

Wir wünschen eine gesegnete Osterzeit!

Aktuelle Informationen

Regeln und Rahmenbedingungen für den Gottesdienstbesuch

Für den Besuch von Gottesdiensten müssen folgende Rahmenbedingungen eingehalten werden, die mit den Kirchenvorständen und Pfarrgemeinderäten
abgestimmt sind:

Es kann nur eine bestimmte Anzahl an Gottesdienstteilnehmern anwesend sein, damit die Abstandsregeln gewahrt bleiben.

Es ist vorerst KEINE Voranmeldung oder Reservierung erforderlich.

Vor dem Gottesdienst ist nur der Haupteingang der Kirche geöffnet. An der Kirchentür empfängt Sie ein Ordnungsdienst und führt Sie zum vorgesehenen Platz.

Es besteht KEINE Maskenpflicht.

Die Gotteslobe der Kirche dürfen nicht ausgelegt sein. Deshalb bringen Sie bitte ihr eigenes Gotteslob mit. Zu bedenken ist aber, dass im Gottesdienst nicht gesungen werden kann.

Für die Kollekte wird an den Ausgängen ein Korb aufgestellt.

Weitere Regeln werden vor dem Gottesdienst bekannt gegeben, da es in jeder Kirche situationsbedingt etwas anders sein kann.

Indem Jesus für sich selbst betet, betet er für die Jünger; indem er für die Jünger betet, betet er für alle, die durch sie zum Glauben kommen.

Siebter Sonntag – Osterzeit
Aus dem heiligen Evangelium nach Johannes

JOH 17,1–11A

In jener Zeit erhob Jesus seine Augen zum Himmel und sagte: Vater, die Stunde ist gekommen. Verherrliche deinen Sohn, damit der Sohn dich verherrlicht! Denn du hast ihm Macht über alle Menschen gegeben, damit er allen, die du ihm gegeben hast, ewiges Leben schenkt.
Das aber ist das ewige Leben: dass sie dich, den einzigen wahren Gott, erkennen und den du gesandt hast, Jesus Christus. Ich habe dich auf der Erde verherrlicht und das Werk zu Ende geführt, das du mir aufgetragen hast. Jetzt verherrliche du mich, Vater, bei dir mit der Herrlichkeit, die ich bei dir hatte, bevor die Welt war!
Ich habe deinen Namen den Menschen offenbart, die du mir aus der Welt gegeben hast. Sie gehörten dir und du hast sie mir gegeben und sie haben dein Wort bewahrt. Sie haben jetzt erkannt, dass alles, was du mir gegeben hast, von dir ist. Denn die Worte, die du mir gabst, habe ich ihnen gegeben und sie haben sie angenommen. Sie haben wahrhaftig erkannt, dass ich von dir ausgegangen bin, und sie sind zu dem Glauben gekommen, dass du mich gesandt hast. Für sie bitte ich; nicht für die Welt bitte ich, sondern für alle, die du mir gegeben hast; denn sie gehören dir. Alles, was mein ist, ist dein, und was dein ist, ist mein; in ihnen bin ich verherrlicht. Ich bin nicht mehr in der Welt, aber sie sind in der Welt und ich komme zu dir.

Jesus hat für uns gebetet, und er hat uns sein Wort, seine rettende Wahrheit anvertraut. In ihm und mit ihm sind auch wir verantwortlich für den Glauben der Menschen und für das Heil der Menschen

Beten wir für die Welt und die Menschen:

Herr, allmächtiger Gott, der du die Welt trägst,
gib, dass alle, die Verantwortung haben, erfüllt werden mit Weisheit und Kraft,
damit sie ihre Aufgabe vollbringen zum Leben und nicht zum Verderben der Welt.
Dir empfehlen wir die Menschen in Rechtlosigkeit und unter Unrechtsregimen an:
die Gequälten und zu unrecht Verhafteten, die Gefolterten, die Heimatlosen
auf der Flucht und in den Lagern und die Hungernden.
In einer Welt der Angst hilf uns, die Hoffenden zu bleiben, durch Jesus Christus, unseren Herrn.

Gottesdienstübersicht für die kommenden Wochenenden und Feiertage

ORTAnz.
Plätze
SO
24.05.20
SA
30.05.20
SO
31.05.20
Pfingsten
MO
01.06.20
Pfingsten
Altenheerse2009.00 h
Eissen5009.00 h*
Fölsen3519.00 h
Helmern20
Ikenhausen1309.00 h
Löwen3510.30 h
Niesen4018.00 h*
Peckelsheim6018.00 h
Schweckhausen2509.00 h
Willebadessen6010.30 h*10.30 h
*) Wort-Gottes-Feier
Top